Jugend

Die Jugendarbeit ist seit der Gründung des WSV ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit und bietet für die jüngeren Vereinsmitglieder eine Vielzahl spannender und erlebnisreicher Aktionen.

Fahrten auf die vereinseigene Skihütte an Ostern oder eine Zeltlagerwoche am Fümmelsee sind nur einige zu nennende Aktivitäten, an die sich bestimmt auch noch viele der älteren Jahrgänge erinnern und mit denen sie positive Erfahrungen verbinden.

So bleibt uns nur zu hoffen, dass diese Tradition noch lange bestehen bleibt, und ich hoffe, viele bekannte – aber auch neue – Gesichter bei den kommenden Aktionen begrüßen zu dürfen.

Ich bin …

Tom Hetscher, bin 21 Jahre jung und bin seitdem ich sechs Jahre alt bin bin im Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V.

 

Angefangen hat es, wie bei vielen langjährigen Mitgliedern, in der Schwimmausbildung.

Ich verbrachte also einmal die Woche die Zeit im Lehrschwimmbecken. Ich fand Gefallen am Schwimmen und blieb im Vereinsbetrieb dabei.

Nachdem die ersten Schwimmwettkämpfe absolviert waren, wurde mir der Triathlon schmackhaft gemacht. Dabei kämpfte ich mich immer durch die Wettkämpfe und die verschiedenen Trainingseinheiten in der Sporthalle am Fümmelsee, aber dank der motivierenden und aufbauenden Trainer lief das immer besser.

 

Aufgrund meines Schulabschlusses und der darauffolgenden Berufsausbildung verlor ich leider einiges an Zeit, welche ich nicht in den Wolfenbütteler Schwimmverein stecken konnte, sodass ich den Triathlon-Wettkämpfen den Rücken zugedreht habe und hauptsächlich dem Schwimmsport treu geblieben bin.

Innerhalb der Schwimmabteilung absolvierte ich die erste Ausbildung als Trainerassistent und 1-2 Jahre später folgte dann der Trainer Breitensport Schwimmen.

Währenddessen machte ich auch einen kurzen Abstecher in die Wasserballabteilung, wo ich auch sehr gut aufgenommen wurde, aber der körperbezogene Sport war leider nichts für mich.

Ich blieb also dem Schwimmsport als Athlet und Trainer immer treu. 
Auch im Triathlon habe ich des Öfteren im Trainingsbetrieb der Jugend ausgeholfen.

2015 begleitete ich die erste Hüttenfahrt als Betreuer, was ich bis heute gerne mache. 
Bevor ich Jugendwart wurde, war ich als Rettungsschwimmwart über 3 Jahre aktiv und konnte die Aufbauarbeit meines Vorgängers angemessen vollenden.

Aufgrund von Zeitmangel in den Sommermonaten bin ich in diesem Jahr Jugendwart geworden. Das Planen und Durchführen von Jugendfreizeiten habe ich ja bereits einige Male unterstützt, deshalb konnte ich mir die Herausforderung gut vorstellen. 

Ich glaube man sieht schnell, wie der Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V. mein Leben geprägt hat. Zu schätzen ist die gute Kameradschaft im Verein sowie die vereinseigenen Anlagen, in denen ich schon einige Tage verbracht habe.

 

Mit sportlichen Grüßen
Tom Hetscher

 

Ferien am Fümmelsee

In diesem Jahr fiel das traditionelle Zeltlager am Fümmelsee leider aus. Doch das Betreuerteam wollte nicht darauf verzichten den Kindern die Möglichkeit für Spiel und Spaß am Fümmelsee zu bieten – und zumindest tagsüber auch die Eltern zu entlasten. Daher bot der...

Sommerzeltlager am Fümmelsee

In der ersten Ferienwoche, vom 05. Juli bis zum 10. Juli, fand das diesjährige Sommerzeltlager auf unserem Gelände rund um das Naturbad Fümmelsee statt. Insgesamt nahmen an dem Sommerzeltlager, welches durch die Jugendabteilung des Wolfenbütteler Schwimmvereines von...

Neptunfest am Fümmelsee

Zum Ferienbeginn hatte der Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zum „Neptunfest“ an den Fümmelsee eingeladen.  So konnte der Ferienbeginn und das gute genutzt werden, um bei insgesamt sieben Spielstationen verschiedenste...

Osterhüttenfahrt 2019

Am ersten Aprilwochenende, vom 5.4.2019 bis 9.4.2019, fand die diesjährige Osterhüttenfahrt in unserer Skihütte in Oderbrück statt. Das Team um Jugendwart Florian Straube hatte 13 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren dabei. Nach der Anreise am Freitag wurden die...

Termine 

Kontakt

Tom Hetscher

Tom Hetscher

Abteilungsleiter Jugend

 

E-Mail: jugend@wsv21.de