Tauchen

Die Tauchsparte hat sich im September 2014 gegründet und besteht inzwischen aus einer fröhlichen Gemeinschaft. Sie ermöglicht es allen Tauchern und solchen die es werden wollen, die Gewässer unterhalb der Wasseroberfläche zu erkunden; und das nicht nur im vereinseigenen Fümmelsee, der uns ganzjährig als Tauchgebiet dient. Unter Betreuung von drei Tauchlehrern sind Aus- und Fortbildungen, Tauchfahrten zu verschiedensten Seen und natürlich gezieltes Training gegeben.

Für Tauchinteressierte bieten wir ein Schnuppertraining. Ausbildungen werden im Schwimmbad begonnen, bevor diese in den Seen fortgesetzt werden. Aber auch erfahrene Taucher können jederzeit unsere Gruppe bereichern. Beim wöchentlichen Training im Stadtbad werden Flossenschwimmen, Abtauchen, Streckentauchen, Beweglichkeit und Orientierung unter Wasser und vieles mehr trainiert, um die Fitness und Koordination beim Tauchen zu verbessern. Auch außerhalb des Trainings stehen gemeinsames Tauchen, Verbesserung der Fähigkeiten und vor allem neue Erlebnisse im Vordergrund. Die Fauna und Flora der Wasserwelt gilt es immer wieder zu entdecken. 

Die Tauchabteilung leistet außerdem Räum-, Putz- und Wartungsarbeiten im Fümmelsee, Sicherung beim Eisbaden und ähnliche Aufgaben.

Tauchen ist ein gleichermaßen aufregender und entspannender Sport. Einfach versuchen und dabei sein! Wir freuen uns auf neue Mitglieder.

Mit sportlichen Grüßen

KLAUS KNAUER

WSV 21 Taucher – Nikolaus unter Wasser

Es ist die normale Trainingszeit für die Taucher des WSV21 am Freitagabend, doch irgendwas ist anders. Emsig wird alles vorbereitet für den Besuch des Nikolaus. Am Beckenrand liegen die aufgerüsteten Tauchflaschen, Flossen und Masken bereit. Unter Wasser wird bereits...

Eisige Grüße aus Sibirien an den WSV 21

Die WSV-Taucherin Beate Zgonc begab sich kürzlich zum Tauchen unter das Eis des Baikalsees in Süd-Ost Sibirien. Mit den aus dem See gesägten Eisblöcken sendet sie einen Gruß an ihre Vereinskollegen und den Wolfenbüttelern. Nach ihrer Heimkehr berichtete sie von Fakten...
WSV 21 Taucher – Nikolaus unter Wasser

WSV 21 Taucher – Nikolaus unter Wasser

Es ist die normale Trainingszeit für die Taucher des WSV21 am Freitagabend, doch irgendwas ist anders. Emsig wird alles vorbereitet für den Besuch des Nikolaus. Am Beckenrand liegen die aufgerüsteten Tauchflaschen, Flossen und Masken bereit. Unter Wasser wird bereits...

mehr lesen
Eisige Grüße aus Sibirien an den WSV 21

Eisige Grüße aus Sibirien an den WSV 21

Die WSV-Taucherin Beate Zgonc begab sich kürzlich zum Tauchen unter das Eis des Baikalsees in Süd-Ost Sibirien. Mit den aus dem See gesägten Eisblöcken sendet sie einen Gruß an ihre Vereinskollegen und den Wolfenbüttelern. Nach ihrer Heimkehr berichtete sie von Fakten...

mehr lesen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Trainingszeiten

Aufgrund der Corona-Pandemie und der seit dem 02.11.2020 geltenden Richtlinien zur Eindämmung dieser, mussten wir unseren Sportbetrieb leider wieder einstellen. Daher findet aktuell kein Training statt. Sobald wir wieder mit dem Training beginnen können, werden euch eure Trainier darüber informieren. Solltet ihr noch nicht am Training teilgenommen haben und interessiert euch für eine Sportart oder ein Breitensportangebot, werden wir euch hier über alle Trainingseinheiten informieren, die wieder stattfinden können.

Solltet ihr weitere Fragen haben wendet euch einfach an den zuständigen Abteilungsleiter oder unsere Geschäftsstelle. 

Termine 

Kontakt

Klaus Knauer

Klaus Knauer

Abteilungsleiter Tauchen

 

E-Mail: tauchen@wsv21.de