Schwimmschule

Die Schwimmfähigkeit als Kernkompetenz rettet Leben und erschließt dem Menschen ein breites Spektrum an Bewegung und Spaß im Wasser.

Die Seepferdchenkurse richten sich an absolute Schwimmanfänger. Wir wollen uns den neuen Erlebnisraum Wasser spielerisch und behutsam erschließen. Wir vermitteln mit Einfühlungsvermögen und nach aquapädagogischem Wissen die notwendige Sicherheit, sodass die kleinen Teilnehmer mit Freude und Eifer lernen.

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir unsere regulären Kurse aktuell nicht anbieten. Um dennoch mit der Schwimmausbildung fortfahren zu können, werden in den Sommerferien einige Kurse angeboten.

DAS WIRD GELEHRT

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)
  • Kenntnis von Baderegeln

INHALTE DER KURSE

  •  spielerische und behutsame Erschließung des neuen Erlebnisraumes Wasser
  • Vermittlung der Sicherheit, sodass die kleinen Teilnehmer mit Freude und Eifer das Schwimmen lernen
  • Sicherheit, Festigung und Erweiterung der Grundfähigkeiten der Schwimmbewegungen in Bauch- oder Rückenlage
  • Abnahme des Frühschwimmers (Seepferdchen-Abzeichen) 

HÄUFIGE FRAGEN

Endet der Kurs mit dem Abzeichen?
Die Kurse bestehen aus 24 bzw. 12 Unterrichtseinheiten, egal auf welchem Könnensstand das Kind ist. Es ist auch möglich im Seepferdchenkurs bis zum Freischwimmer zu kommen, aber wer mehr Zeit braucht, kann auch zwei Seepferdchenkurse machen. Wassersicherheit, Spaß und Selbstvertrauen bestimmen das Lerntempo.

Welche Badebekleidung ist geeignet?
Enganliegende Badebekleidung erleichtert das Schwimmen, weil man eine bessere Wasserlage hat. Lange weite Hosen ziehen den Körper des Schwimmers nach unten.

Können Eltern mit in die Schwimmhalle kommen?
Beim ersten Unterricht könnt ihr euch gemeinsam mit eurem Kind alles ansehen. Danach lasst ihr euch dann von eurem Kind verabschieden, denn es ist ja schon groß! Es hat sich gezeigt, dass die Kinder meist abgelenkt sind, wenn die Eltern in der Schwimmhalle dabei sind oder durch die Scheibe zusehen. Wenn Ihr Fragen habt oder gern einmal zuschauen möchtet, dürft Ihr gern für die letzten fünf Minuten in die Halle kommen. Das Betreten der Halle ist nur mit Badeschuhen erlaubt.

Wieviele Schwimmlehrer sind pro Kurs da?
Es sind mindestens zwei Übungsleiter da, normal sind drei bis vier Übungsleiter, die den Kindern recht schnell vertraut werden. Hauptverantwortlich ist Frau Pia-Maren Jaschiniok, die von jugendlichen Vereinsmitgliedern unterstützt wird.

Bleiben die Eltern/Begleitpersonen während der Schwimmschule in der Schwimmhalle anwesend?
Grundsätzlich verlassen die Eltern/Begleitpersonen die Schwimmhalle zu Beginn der Schwimmschule, um ein Ablenken der Kinder zu vermeiden.

Warum braucht das Kind aufblasbare Schwimmflügel?
Die ersten sechs Stunden werden die Schwimmflügel voll aufgepustet, danach wird die Luft langsam je nach Schwimmsicherheit des Kindes reduziert. In der ersten Stunde werden wir gemeinsam mit Eltern und Kindern die Flügel beschriften, so entstehen keine Verwechslungen. Ihr könnt die Schwimmflügel auch benutzen, wenn Ihr mit eurem Kind schwimmen geht, so bleibt für das Kind das Sicherheitsgefühl immer gleich. Wir empfehlen die orangen Schwimmflügel von der Firma BEMA in Größe 00 und bei größeren Kindern 01. Die Kosten belaufen sich auf ca. sieben Euro.

Braucht man eine Badekappe oder eine Schwimmbrille?
Kinder mit langen Haaren sollten diese zusammenbinden oder eine Badekappe tragen, damit sie nach dem Untertauchen wieder freie Sicht haben. Die Teilnehmer sollen keine Schwimmbrille tragen, da die Handhabung der Brille die Kinder meistens überfordert und auch keine Notwendigkeit besteht. Solltet ihr eurem Kind eine Brille kaufen wollen, achtet darauf, dass es eine Schwimmbrille und keine Taucherbrille ist, die die Nase umschließt. Am besten sind Schwimmbrillen mit breitem Silikonrand.

Sind Foto– oder Filmaufnahmen erlaubt?
Natürlich möchten die Eltern gern eine Erinnerung daran haben, wie ihr Kind schwimmen gelernt hat. Aber zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte aller Kinder und Übungsleiter bitten wir um vorherige Absprache mit Frau Jaschiniok.

Warteliste zur Schwimmschule

Sollten Sie an den aktuellen Kursen in den Sommerferien nicht teilnehmen können, können Sie hier ihr Kind auf unsere Warteliste setzen. 

Vereinsmitglied im Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V.

Kontakt

Solltet ihr weitere Fragen haben, wendet euch bitte an unsere Geschäftsstelle vorzugsweise per Mail an info@wsv21.de. Alternative Kontaktdaten findet ihr hier.